Tag 19: Der Abschied

Eine traurige (oder doch gute?) Nachricht:
Catarina hat uns heute morgen mit ihrem Nachwuchs verlassen ...
Vor dem Frühstück waren sie noch da. Danach waren sie plötzlich verschwunden. Wir sind in Richtung Dorfteich gefahren. Und: auf der Straße liefen sie. Alle Versuche, sie wieder einzufangen, waren erfolglos. Und dann kamen all die Autos mit den Kirchgängern. Mittendrin wir und die Enten. Zum Glück haben wir es geschafft, sie Richtung Maisfeld zu dirigieren. Dahinter ist der Dorfbach. Und dort schwimmen sie jetzt - hoffentlich.
Das Kapitel "Val-enten" ist (für dieses Jahr?) geschlossen.
Gestern abend haben sie ihr letztes Bad bei uns genommen:


Ciao, Catarina! Du hast uns viel Freude bereitet ...

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...