Tag 4: Hausbesuch

Einen Moment nicht aufgepasst - schon ist Familie Val-Ente in der Küche ...


Kommentare:

simone hat gesagt…

die sind sooooo süss eure entenfamilie danke für die netten Bilder.
LG Simone

Wolfgang hat gesagt…

Liebe Simone!
Danke für Interesse und Lob!
Wir sind sooo glücklich über "unseren" (zugeflogenen)Nachwuchs.
W.

majorahn hat gesagt…

Hallo Wolfgang,
ich bin so froh, live dabeigewesen zu sein.
Es war so ein schöner Nachmittag, den ich mit Freunden bei Dir verbringen durfte
- so etwas vergisst man nie! Vielen, vielen Dank für deine große Gastfreundlichkeit.
Dass du aber an das Mutterkraut gedacht hast ... Ganz große Klasse!!!
Soll ich mal was sagen? Als eine von uns gemerkt hat, dass wir die Pflanze stehengelassen haben, habe ich noch gesagt: "Wartet es mal ab. Am Sonntag bringt sie Pierrette mit." Und tatsächlich ... ich habe mich nicht in dir getäuscht. Ganz herzlichen Dank auch dafür! Die Pflanze wird mich nun immer an einen schönen Tag erinnern.
Liebe Grüße Anne majoRahn

Wolfgang hat gesagt…

Die Freude am Kennenlernen war und ist gegenseitig. Das wird doch hoffentlich nicht Euer letzter Besuch gewesen sein!
Zum Mutterkraut: Ich habe Dich gewarnt; es wuchert so unverschämt, dass Du viel, viel Platz brauchen wirst. Vor allem, wenn Du (wie wir) keine Pflanzen wegschmeißen kannst. Es sei denn, Du findest dann wieder so liebe Abnehmer (wie Dich).

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...