Gartenüberraschung: Les Jardins de mon Moulin

Einer Empfehlung unserer Gartenfreundin Monika Heilhecker folgend haben wir auf unserer diesjährigen Reise entlang der Loire zunächst in Thonnance-les-Joinville Station gemacht.
Die 'Jardins de mon Moulin' sind am Flusslauf um eine Mühle aus dem 16. Jahrhundert angelegt.




Auf 1,2 Hektar betritt der Besucher immer neue Gartenräume, die von einer beeindruckenden Umgebung eingerahmt sind.





Der Garten beherbergt eine Paeoniensammlung mit über 800 Sorten.



Von großem Reiz sind auch die unterschiedlichen Pflasterungen der Wege.


Die 'Jardins de mon Moulin waren die erste große Überraschung auf unserer Reise zum Atlantik.
Sie sind unbedingt einen Besuch wert! Danke für den Tipp, liebe Monika!



Ganz in der Nähe (in Joinville) liegt 'Le château du Grand Jardin' mit einer beachtlichen Gartengestaltung und einer Buchs-Sammlung mit 139 Sorten.




1 Kommentar:

Gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo,
ein toller Garten auf den ersten Fotos. Vielen Dank für den Tip, habe den Link direkt gespeichert. Als wir vor Jahren in der Bretagne waren musste ich so lange recherchieren um schöne Gärten zu finden.
Auch direkt gespeicht die Homepage der Hortensiengärtnerei von einem älteren Beitrag. Bei den tollen Hortensienbilder bekommt man direkt Lust dorthin zu fahren.
LG Dagmar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...